2019-04-13relegation-herren.jpg

13.04.2019 / Spannendes Relegationsspiel der Herren

Nachdem die Bad Wurzacher Volleyball-Herren in der B-Klasse Süd den 2. Platz belegt haben, durften Sie zum Aufstiegsrelegationsspiel gegen die MTG Wangen antreten. Die MTG Wangen wurde in der A-Klasse Vorletzter. Da die Wurzacher im Herbst in einem Vorbereitungsspiel gegen Wangen gewonnen hatten, gingen unsere Herren sehr optimistisch in das Spiel. Wie gut man in der A-Klasse spielen muss, zeigten die Wangener aber gleich im ersten Satz, den sie mit 25:21 für sich entscheiden konnten. Dass die Riedstädter auf dem gleichen Niveau spielen können, zeigten sie durch einen klar gewonnen zweiten (25:19) und einen knapp gewonnenen dritten Satz (25:23). Leider lief im vierten Satz nicht viel zusammen (12:25), so dass es zum entscheidenden fünften Satz kam. Hier legte Wangen vor wie die Feuerwehr und führte schnell mit 10:4. Doch Bad Wurzach kämpfte sich Punkt für Punkt heran und ging sogar mit 14:13 in Führung. Leider konnte der Matchball nicht verwandelt werden und Wangen machte nervenstark auch die folgenden beiden Punkte zum Endstand von 14:16. Nach dem so knapp verlorenen Spiel war die Enttäuschung riesig. Allerdings bleibt noch die Hoffnung, dass eine Mannschaft aus der A-Klasse zurückzieht und Bad Wurzach deshalb durch die Hintertür in der kommenden Saison doch noch in der A-Klasse mitspielen darf. Dies entscheidet sich allerdings erst Ende Mai.






Sponsoren

ergo.jpg
la-fontana.jpg
leutkircher-bank.jpg
mayer-kloos.jpg
rast.jpg
reiser.jpg
rothenhausler.jpg
sparkasse.jpg
steinhauser.jpg
site-step internet solutions webdesign bad wurzach
weizenegger.jpg